Proimas, James — 12 things to do before you crash and burn

Dieser Schmöker ist ei­gent­lich ein Jugendbuch, aber we­gen sei­nes Witzes und der Kürze sei­ner Einzelepisoden durch­aus auch für Erwachsene Broiler in­ter­es­sant : Hercs Vater ist ge­stor­ben. Un weil er auf der Beerdigung als ein­zi­ger den Mumm hat, zu sa­gen, das sein Vater ein Arschloch war, wird Herc zur Strafe zu sei­nem Onkel ge­schickt, der ihm wie sei­nem Namensgeber für die Zeit sei­nes Aufenthalts 12 Tag für Tag ab­zu­ar­bei­ten­de Aufgaben stellt :

  1. Such dir ei­ne Aufgabe.
  2. Finde den bes­ten Pizzaladen der Stadt.
  3. Räum die Garage auf.
  4. Miste die Ställe auf der Riverbend Farm aus.
  5. Setz dich un­ter ei­nen Baum und lies ein kom­pet­tes Buch.
  6. Begib dich an ei­nen Ort der Huldigung und des Gebets.
  7. Geh zu sie­ben Bewerbungsgesprächen.
  8. Verbring den Tag mit gro­ßen Gedanken, Schreib sie auf.
  9. Iss ei­ne Mahlzeit mit ei­nem Unebkannten.
  10. Mach et­was für mich.
  11. Trag auf der Mitternachtslyriklesung im Blake’s Coffee Shop ein Gedicht vor.
  12. Beende dei­ne Aufgabe.

Die Geschichten be­hal­ten dank gu­ter Übersetzung von Uwe-Michael Gutzschhahn den mit­un­ter schrof­fen Stil des Originals und er­hei­tern durch wie­der­hol­te Aushebelung der Erwartungen des Lesers. Der auf­hei­tern­de Schmöker be­kommt von fünf mög­li­chen Klorollen :

Weiterlesen